Unsere Kletterkurse

Wir laden alle ganz herzlich ein, das Klettern im Kletterzentrum UP unter Aufsicht auszuprobieren (Schnupperkurse des UP) und anschließend eigenständig klettern zu lernen (Kletterkurse des DAV im UP)!

Die Kletterkurse

Sicher Klettern am Seil muss gelernt werden!   Der DAV Oldenburg bietet verschiedene Kletterkurse für Einsteiger und Fortgeschrittene an:

  •  Toprope-Kurs (Einsteigerkurs): Eigenständig Klettern lernen an vorinstallierten Seilen. Nach dem Einsteigerkurs können Sie eigenständig in Kletterhallen klettern und sichern!
  •  Vorstiegs-Kurse (Aufbaukurs 1): Seile selbst hochbringen (Vorauss. Toprope-Können). Nach dem Vorstiegskurs stehen Ihnen auch die Bereiche einer Kletterhalle offen, an denen keine vorinstallierten Seile hängen.
  •  Draußen.Klettern (Aufbaukurs 2): Übergang zum Felsklettern (Vorauss. Vorstiegs-Können). Nach dem Draußen.Klettern Kurs können Sie Sportkletterrouten an Naturfels sicher vorsteigen.
  •  Besser.Bouldern: Bewegungstechnik und Kletterkönnen beim Bouldern verbessern
  •  Besser.Klettern: Bewegungstechnik und Kletterkönnen beim Seilklettern verbessern

Der DAV Oldenburg bietet auch weitergehende Ausbildungen an (u.a. Kletterbetreuer/in, Klettertrainer/in). Informationen dazu gibt es hier: Ausbildung im DAV

Die Kletterscheine

Toprope-Kurse schließen mit dem DAV-Toprope-Schein ab, Vorstiegs-Kurse mit dem DAV-Vorstiegsschein. Die Kletterscheine bestätigen die Kenntnis der jeweiligen Sicherungstechniken sowie die Fähigkeit ohne Selbst- und Fremdgefährdung klettern zu können (Kletterscheinabnahme ab 13 Jahren bzw. ab 11 nach Trainerermessen). Weitere Infos zu den DAV Kletterscheinen hier: DAV Kletterscheine

Kurstermine und Kursbuchung

Eine Übersicht aller anstehenden Kurse findet sich links unter „Kurstermine“. Unter „Kurse buchen“ gibt es ein Buchungsformular. Nach der Buchung gibt es per Mail alle wichtigen Informationen zu Zahlung, Fristen etc. Das Teilnahme-Mindestalter ist 10 Jahre, bis 14 nur inkl. Aufsichtsperson.

Sonderkurse

Kursgebühren & Hinweise

  • Toprope & Vorstieg: DAV-Mitglieder 50€ (35€ erm.), sonst 75€ (55€ erm.)
  •  Draußen.Klettern: DAV-Mitglieder 32€ (25€ erm.), sonst 55€ (40€ erm.)
  •  Besser.Klettern/Bouldern: DAV-Mitglieder 20€, sonst 30€
  •  Kletterscheinabnahme separat (bei entspr. Vorkenntnissen): DAV-Mitglieder 15€, sonst 25€
  •  Ermäßigt: Unter 18J., Schüler/innen, Studierende, Azubis. Bitte zum Kurs DAV-Ausweis/Ermäßigungsnachweis mitbringen.

Alle Gebühren inklusive Halleneintritt an allen Tagen, Klettergurt, Sicherungsgerät und ggf. Kletterscheinabnahme. Kletterschuhe können vor Ort geliehen werden. Eigenes Material kann (bei Aufbaukursen muss) mitgebracht werden. Bekleidungsempfehlung: faltenarm/dehnbar, saubere und enge Hallenschuhe (o. Bergstiefel).

 

Material Klettergurt und Sicherungsgerät werden gestellt, Kletterschuhe können geliehen werden. Eigenes Material kann (bei Aufbaukurs muss) mitgebracht werden. Bekleidungsempfehlung: faltenarm/dehnbar, saubere Hallenschuhe (o. Bergstiefel).

Teilnahmebedingungen Kinder/Jugendliche: Teilnahme gemeinsam mit ähnlich altem Freund/Freundin ab 10 Jahren, sonst ab 13 Jahren. Bis inkl. 14 Jahre nur mit aktiv teilnehmendem Eltern(teil)/Aufsichtsperson.
Gewichtsunterschiede: Damit Personen mit besonders großem Gewichtsunterschied zu den übrigen Teilnehmer/innen (Gewicht kleiner 40kg oder größer 110kg) sicher aktiv am Kurs teilnehmen können, sollten sie sich gemeinsam mit einer ähnlich schweren Person zum Kurs anmelden.
Beeinträchtigungen: Informieren Sie uns unbedingt vor der Anmeldung über etwaige Beeinträchtigungen. Wir finden für (fast) alles eine Lösung.

Trainer/in werden

Wir suchen durchgehend Kletterbetreuer und -trainer/innen und bilden aus!
Bei Interesse meldet euch bei: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tätigkeitsfelder Kletterbetreuer/in: ·

  • Betreuung von Kletterveranstaltungen in der Halle
  • Einweisung in die Sicherungstechnik beim Klettern an Kunstwänden
  • Leitung von Sportklettergruppen in der Kletterhalle
  • Abnahme Kletterschein Indoor

Tätigkeitsfelder Trainer/in C Sportklettern:

  • Kletterausbildung und Klettertraining in Kletteranlagen und an gut gesicherten Mittelgebirgsfelsen (keine Mehrseillängenrouten)
  • Leitung von Sportklettergruppen und Organisation von Gemeinschaftsfahrten in Klettergebiete
  • Steigerung des Kletterkönnens am Fels
  • Abnahme Kletterschein Indoor, Outdoor und Sicherungs-Update

Die Kletterkurse im Detail

Kletterkurs Toprope (Einsteiger)

„Toprope“ bedeutet Klettern an bereits vorinstallierten Seilen (top=oben, rope=Seil): Eine/r klettert, eine/r hält das Seil - aber richtig! Außer Grundfitness sind keine Vorkenntnisse nötig. Kursdauer ca. 2x4 Stunden. Kursziel: DAV Kletterschein Toprope. Kursinhalte (u.a.):

  • Material- & Knotenkunde, Sicherungstheorie
  • Direkt einbinden mit Achterknotenclip image002
  • Sichern mit halbautomatischem Sicherungsgerät    
  • Zweck und Ablauf des Partnerchecks 
  • Gefährdungsfrei klettern und sichern
  • Seilkommandos Toprope
  • Auf Wunsch:Toprope-Stürze sicher abfangen

Kletterkurs Vorstieg (Aufbau)

„Vorstieg“-Klettern bedeutet, das Seil beim Klettern selbst hochzubringen („vorsteigen“). Der Vorstiegskurs baut auf dem Toprope-Kurs auf, kann aber bei äquivalenten Kenntnissen auch unabhängig besucht werden. Kursdauer ca. 2x4 Stunden. Kursziel: DAV Kletterschein Vorstieg. Kursinhalte (u.a.):

  • clip image004Sicherheitsausrüstung und -technik
  • Sicherungstheorie und -praxis Vorstieg
  • Clippen von Zwischensicherungen, korrekte Seilführung
  • Gefährdungsfrei klettern und sichern im Vorstieg
  • Seilkommandos Vorstieg
  • Vorstiegsstürze sicher abfangen

Auffrischungskurs/Kletterscheinabnahme

Wer seine Kenntnisse auffrischen oder auf Nummer Sicher gehen möchte, kann in diesem Kurs nach einer kurzen Wiederholung die Prüfung zum DAV-Kletterschein Toprope oder Vorstieg ablegen. Vorkenntnisse im Einbinden und Sichern sind Voraussetzung! Dauer ca. 1 Stunde + Übungszeit. Die Auffrischung/Scheinabnahme erfolgt im offenen Klettertreff von 19-20 Uhr. Bitte vorher anmelden bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Draußen.Klettern (Aufbaukurs)

Draußen klettern ist anders! Dieser Kurs richtet sich an alle, die echten Fels erkunden wollen. Er lehrt grundlegende Sicherungs- und Klettertechniken sowie Gefahrenwissen um von der Halle an den Fels zu wechseln. Sicheres Vorstiegsklettern ist Voraussetzung. Kursdauer ca. 4-5 Stunden. Ein anschließender Ausflug an den Fels mit Erfahrenen ist sehr empfohlen. Kursinhalte (u.a.):

  • Materialkunde Outdoorclip image006
  • Bulin-Einbindeknoten
  • Expressen korrekt einhängen und clippen
  • Fädeln am Umlenker & an Zwischensicherungen
  • Abseilen mit ATC und Prusik
  • Kletterführer und Topos lesen
  • Kletterregelungen und Naturschutz

NEU: inkl. Sicherungsupdate

Infos und Übung zu neuen Sicherungsgeräten

Neue Erkenntnisse über sicheres Verhalten beim Vorstiegsklettern.

Besser.Klettern/Besser.Bouldern (Technikkurs)

clip image008Wer gut klettern will, braucht neben Fingerkraft auch Bewegungstechnik und Körpergefühl. In diesem Kurs könnt ihr die ärgerlichsten Kletterfehler ausbügeln und kraftsparende Bewegungsmuster einüben. Kletterkönnen im 4. Grad ist Voraussetzung. Kursdauer ca. 3 Stunden. Kursinhalte (u.a.):

  • Grundablauf von Kletterzügen
  • Schwerpunktverlagerung
  • Eindrehen / Aufhocken / Stabilisieren
  • Präzises Treten / Trittwechsel / Hooks
  • Weiches Greifen / Stützen-Spreizen

Noch Besser.Klettern/Besser.Bouldern

Ihr klettert im 6. bis 7. Grad / bouldert in der dritten Schwierigkeitsstufe oder besser und wollt genau wissen wo eure Schwächen liegen? In diesem Kurs werden eure Bewegungen individuell analysiert und ihr erhaltet Tipps zur Technikverbesserung. Kursdauer ca. 3 Stunden. Kursinhalte (u.a.):

  • Projektieren von Routen / Bouldern
  • Videoanalyse eigener Bewegungsabläufe
  • Trainingsplanung
  • Ausgleichsübungen