Ausfahrt in den Teutoburger Wald

28.07. - 29.07.2018

Ausfahrt in den Harz 01.09. - 02.09.2018
Familien-Kletter-Fahrt ins Frankenjura 30.06. - 07.07.2018
Kletterkurs:Von der Halle an den Fels 31.08. - 02.09.2018

 

 

 

 

Ausfahrt in den Teutoburger Wald

Hast du schon mal vom hockenden Weib gehört? Oder vom Hermann? Dann kennst du den Teuto ja vielleicht schon…

Es lässt sich in der Gegend angeblich auch ganz wunderbar klettern - im Rahmen einer
Gemeinschaftstour ins Brumleytal wollen wir das überprüfen (28.07. – 29.07.2018).

-Sicheres Klettern im Toprope ist ein Muss, Vorstiegskletterei wäre wünschenswert.

-Schweres Klettern ist keine Voraussetzung

- Eigene Anreise oder per Fahrgemeinschaft, evtl. auch schon am Vorabend.

- Selbstverpflegung, wenn möglich gemeinsames Frühstück/Abendessen

Zu beachten: Gruppen benötigen im Vorfeld eine Genehmigung von den Bergfreunden
Ibbenbüren, welche aufgrund einer Umstellung im Buchungssystem der BFI noch nicht
eingeholt werden konnte. Auch ist die Übernachtungsfrage noch nicht geklärt.

Vortreffen zur Ausfahrt: 28.06.2018.

Ansprechpartner: Sascha Kersting, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Ausfahrt in den Harz

Nachdem es in diesem Jahr schon schöne Klettereien im Kalk gab, soll es nun vom 01.09.bis 02.09.2018 Granit an die Finger und unter die Kletterschuhsohlen geben (Anreise evtl. schon am Vortag).

Es handelt sich um eine Gemeinschaftstour, eigenorganisierte Anreise (evtl. Bildung vonFahrgemeinschaften) und Verpflegung, gerne gemeinsames Frühstück und Abendessen.
Wenn möglich kommen wir in der Sepp-Ruf-Hütte des DAV-Hamburg unter, alternativ
Übernachtung auf einem der umliegenden Campingplätze.

Du solltest sicher im Toprope klettern können. Vorstiegskletterei wäre wünschenswert, ist
aber kein Muss. Schwer klettern musst du auch nicht können, Routen finden sich in allen Schwierigkeitsgraden.

Vortreffen zu dieser Tour ist am 01.08.2018.

Ansprechpartner: Sascha Kersting, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Familien-Kletter-Fahrt ins Frankenjura

Eine lockere Campingwoche im größten Klettergebiet Deutschlands für die ganze Familie!

Für alle die sich fürs Klettern interessieren, es ausprobieren möchten oder die auch einfach nur eine nette Zeit mit anderen Familien verbringen möchten.

Teilnehmende können ab 10 Jahren den Topropekurs am Fels und ab 14 Jahren den Vorstiegskurs am Fels belegen. Es gibt immer parallel zu den Kletterkursen auch ein alternatives Kinderprogramm, bzw. Kinderbetreuung.

Termin:

Samstag 30. Juni bis Samstag 7. Juli (Sommerferien 2018)

Anreise:

Eigene Anfahrt (ggf. Fahrgemeinschaften)

Verpflegung:

Frühstück & Abendessen gemeinschaftlich selbstorganisiert

Vortreffen:

30.5.2018 (Absprache Kinderbetreuung, Vorkenntnisse, Anfahrt etc.)

Unterkunft:

Camping (Camping Hohenstadt an der Pegnitz oder Zeltplatz Gasthof "Zur Guten Einkehr")

Teilnehmer / Voraussetzungen:

für 4 bis 5 Familien/Eltern mit Kindern jeden Alters, die sich für Klettern am Fels interessieren

Klettern Lernen:

Teilnehmer/-innen ohne Klettererfahrung lernen Klettern & Sichern an vorinstallierten

Seilen. Für Teilnehmer/-innen mit Hallenkletterfahrung (Toprope/Vorstieg) gibt es die

Schulung „Aus der Halle an den Fels“)

Programm:

30.6.: Anreise und Kennenlernen

1.7.: Wandern / Klettern (Erfahrene)

2.7.: Kurs Klettern Teil 1 (Toprope / Aus der Halle an den Fels)

3.7.: Kurs Klettern Teil 2 (Toprope)

4.7.: Ruhetag / Wandern /Kanu

5.7.: Klettern

6.7.: Bouldern

7.7.: Abreise

Ideen für Aktivitäten:

Kanutouren auf der Pegnitz

Besichtigung Maximiliansgrotte

 

 

Kletterkurs: Von der Halle an den Fels

 

Ihr beherrscht das Klettern und Sichern in künstlichen Anlagen mindestens im 5. Grad

(Vorstieg) und wollt nun auch das Klettern im echten Fels für Euch entdecken? Dann seid ihr

hier richtig! An den Kalkfelsen der Hessischen Schweiz geben wir Euch Tipps für das richtige

Verhalten am Fels (Klettern und Sichern im Vorstieg sowie das Umbauen an der Umlenkung).

Es wird kein Kletterschein Outdoor erlangt!

Voraussetzungen:

Mindestalter 18 Jahre

Kletterschein Vorstieg und sicheres

Beherrschen des 5. Grades (Vorstieg)

Termin:

Freitag 31.08.18 bis Sonntag 02.09.18

Teilnehmer:

mindestens 4 maximal 8

Kosten:

EUR 80 zzgl. Übernachtung, Fahrt und Verpflegung

Treffpunkt:

Freitag um 18:00 Uhr im Gasthaus zur Linde

in Kleinvach (Bad Sooden-Allendorf)

Material:

pro 2 Teilnehmer =1 Einfachseil (mindestens 50 Meter)

pro Teilnehmer: Kletterschuhe, Helm,

Sicherungsgerät, 10 Expressschlingen,

2x 60 cm und 2x 120 cm (Nutzlänge vernähte

Bandschlingen), Abseilgerät mit Verschlusskarabiner,

4 zusätzliche Verschlusskarabiner, Prusikschlinge 

 

Anmeldung: bis spätestens 12.08.2018 unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   

 

Die Anreise und die Übernachtung werden von den Teilnehmern selber organisiert. Es besteht die Möglichkeit im Gasthaus zur Linde in Kleinvach (Bad Sooden-Allendorf) für ca. 35 € pro Person/Nacht zu übernachten oder auf einem der umliegenden Campingplätze zu campieren. Für die Anreise können Fahrgemeinschaften gebildet werden. Bitte gebt deshalb bei der Anmeldung an, ob Ihr eine Mitfahrgelegenheit sucht oder Mitfahrgelegenheiten

anbieten könnt.

Achtung: Bei schlechtem Wetter kann die Fahrt auch kurzfristig abgesagt werden!